Schon wieder: Grausame Gruppenvergewaltigung in Indien

In der indischen Stadt Gurgaon haben drei Männer eine junge Frau in einer Rikscha vergewaltigt - und ihr Baby getötet.

Zwei Fahrgäste und der Fahrer fielen über die junge Mutter her

Die Tat geschah bereits am 29. Mai in Gurgaon, einer Stadt in der Nähe von Neu-Delhi. Das Opfer zeigte die Täter erst jetzt wegen Vergewaltigung an. Den Mord an ihrer Tochter hatte sie bereits gemeldet.

Die junge Frau gab an, von drei Männern in einer Autorikscha vergewaltigt worden zu sein. Ihr sechs Monate altes Baby warfen sie auf die Straße, als es anfing, zu schreien. Das kleine Mädchen starb an seinen Kopfverletzungen. Eine medizinische Untersuchung bestätigte die Vergewaltigung der jungen Mutter.

Wie verschiedene Medien berichten, begannen zunächst zwei Fahrgäste, die Frau mit dem Baby in der Rikscha zu belästigen. Als sie sich wehrte, soll der Fahrer an einen abgeschiedenen Ort gefahren sein – wo die drei Männer ungestört über sie herfallen konnten.

2012: Proteste nach Gruppenvergewaltigung in Neu-Delhi

Offenbar erleiden Frauen in Indien besonders grausame Sexualverbrechen. 2012 kam es in Neu-Delhi zu einer Gruppenvergewaltigung, die weltweit für Entsetzen sorgte. Eine junge Frau wurde im Beisein ihres Freundes von sechs Männern in einem Bus vergewaltigt und derart gefoltert, dass sie ihren Verletzungen erlag. Das Verbrechen löste mehrtägige Proteste aus, das Sexualstrafrecht wurde verschärft. So kann für besonders schwere Vergewaltigungen die Todesstrafe verhängt werden.

Doch nur ein Jahr später wurde eine 16-Jährige in Madhyamgram von einer Gruppe Männern  missbraucht. Nachdem sie das Verbrechen bei der Polizei gemeldet hatte, wurde sie erneut vergewaltigt und angezündet. Das Mädchen starb.

Auch andere Fälle schlugen hohe Wellen: Auf Beschluss des Dorfrats von Subalpur wurde eine junge Frau mit einer Gruppenvergewaltigung bestraft, weil sie eine Affäre mit einem Mann aus dem Nachbardorf gehabt haben soll. 2016 wurde eine Frau in Allahabad zusammen mit ihrer 14-jährigen Tochter von einer Gruppe Männer vergewaltigt.

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.