Live auf Facebook: Gruppe vergewaltigt 15-Jährige – und niemand ruft die Polizei

Mehrere Männer haben in Chicago ein 15-jähriges Mädchen vergewaltigt und ihre Tat bei Facebook live übertragen. Niemand alarmierte die Polizei.

Alle gafften, keiner schritt ein

Immer häufiger werden Gewaltverbrechen bekannt, die von den Tätern live auf Facebook oder Twitter übertragen werden. Jetzt wurde ein Fall aus Chicago bekannt. In dem Video, das die mutmaßlichen Täter live auf Facebook zeigten, sind mindestens fünf junge Männer zu sehen, die ein 15-jähriges Mädchen vor laufender Kamera vergewaltigen. Wie CNN berichtet, schauten mindestens 40 Menschen dabei zu. Doch niemand alarmierte die Polizei.

Das Verbrechen kam erst ans Licht, als die Mutter des Mädchens am Montag mit Screenshots des Videos die Polizei aufsuchte. Ihre Tochter war zu diesem Zeitpunkt seit 24 Stunden verschwunden.

“Der Kommissar war sichtlich erschüttert, als er die Bilder des Mädchens sah, und entsetzt, als er erfuhr, dass Menschen den Vorfall live mitverfolgt haben, ohne die Polizei zu informieren”, sagte ein Polizeisprecher laut „USA Today“.

Einige der mutmaßlichen Täter sind laut Polizei auf dem Video identifizierbar, mindestens einer der Männer soll dem Mädchen bekannt gewesen sein. Facebook hat das Video jetzt  gelöscht.

Inzwischen sind Mutter und Tochter wieder vereint, das Mädchen war in einem Krankenhaus behandelt worden.

Die Fälle häufen sich

Es ist nicht das erste Mal, dass Verbrechen im Internet live gestreamt werden. Im Februar wurde eine Frau aus Ohio zu neun Monaten Haft verurteilt, weil sie die Vergewaltigung einer 17-Jährigen live auf Twitter übertragen hatte. Ebenfalls Anfang des Jahres waren auf Facebook vier amerikanische Teenager zu sehen, wie sie einen geistig behinderten Jungen quälten. Und in Schweden wurde kürzlich der Fall einer Gruppenvergewaltigung bekannt, die ebenfalls auf Facebook übertragen wurde. Dort hatten aufgebrachte Facebook-User jedoch die Polizei alarmiert.

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.