Was dieser Brautvater macht, rührt zu Tränen

Das Verhältnis zwischen Stiefeltern und Eltern ist manchmal nicht das beste. Doch was auf dieser Hochzeit mit einer kleinen Geste geschah rührte die ganzen Gäste zu Tränen.

Eine Braut, ihr Vater und ihr Stiefvater - normalerweise können solche Kombinationen bei Familienfeiern höchst explosiv sein. Nicht bei Todd Bachmann und seiner Familie. Der Brautvater sagte der Hochzeitsfotografin auf dem Weg zum Altar noch: "Ich werde etwas ganz besonderes machen. Sei bereit."

Die Geschichte verbreitete sich dann auf Facebook über Delia Blackburn, die Fotografin der Feier.

Sie schreibt: "Todd Bachmann, der Vater der Braut brachte seine Tochter bis an den Anfang des Mittelgangs des Altars. Dort stoppte er die Prozession und marschierte schnurstracks auf den Stiefvater seiner Tochter zu. Die Gäste waren zu Beginn ziemlich verwirrt. Er zog den Stiefvater vom Sitz und am Arm den Mittelgang hinunter. Er positionierte ihn neben der Braut und machte ihm deutlich, dass sie nun gemeinsam die Tochter an den Bräutigam übergeben würden. Bei dieser Zeremonie blieb im Anschluss kein Auge trocken. Familie ist das, was ihr daraus macht! Stellt die Kinder über euer Ego. Ich gratuliere Todd Bachmann von Herzen, denn er hat seinen Kindern gezeigt, was Liebe bedeutet."

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.