Joggerin (19) macht einen kleinen Fehler und wird zwei Wochen lang festgenommen!

Dieser kurze Ausflug an den Strand endete anders als geplant: Eine 19-jährige Französin ist in den USA festgenommen worden - aus einem lächerlichen Grund.

Sie besuchte ihre Mama in Kanada, wollte einfach mal den Kopf freikriegen. Da entschied sich die junge Französin Cedella Roman (19), am Pazifik-Strand joggen zu gehen. Ein kurzer Ausflug mit fatalen Folgen - denn die junge Frau wurde festgenommen und zwei Wochen lang in ein US-Auffanglager gesteckt!

Was ist passiert?

Die junge Frau aus Frankreich war an der Westküste Kanadas immer am Wasser entlang gelaufen. Eine idyllische Szenerie, ein toller Moment. Doch was sie nicht merkte: Bei ihrem Lauf überquerte die junge Frau auch die Grenze zu den USA. Als sie nach einer Weile umdrehte, um wieder zu ihrer Mutter zu laufen, wurde sie von zwei uniformierten Offizieren aufgegriffen.

Der Vorwurf gegen die junge Frau: illegale Einwanderung! Die Beamten hätten ihr Vergehen gefilmt.

Joggerin war ohne Ausweis über die Grenze gelaufen

Ja, genau - Cedella, die einfach nur ein Stückchen zu weit gejoggt war, wurde als illegale Einwanderin behandelt. Ihr großes Pech: Sie hatte auch keinen Ausweis zum Joggen mitgenommen.

Und so machten die Grenzbeamten ernst. Sie nahmen die 19-Jährige fest und brachten sie in ein 200 Kilometer entferntes US-Auffanglager. Hier konnte sie ihre Mutter alarmieren, die sich sofort mit ihrem Ausweis auf den Weg machte.

Zwei Wochen lang festgenommen

Doch die Mühlen der Behörden mahlen langsam - auch in Amerika. Zwei Wochen hat es gedauert, bis alle Dokumente von Cedella geprüft wurden und die junge Frau wieder in die Freiheit entlassen wurde.

Sie und ihre Mutter werfen den Behörden nun vor, an der Grenze eine fiese Falle aufgestellt zu haben: Es gebe keine Warnschilder, die unbedachte Besucher wie Cedella vor einem Fehltritt bewahren würden - so könne jeder unbescholtene Bürger durch ein kleines Missgeschick zum illegalen Einwanderer werden.

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück! 

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Joggerin (19) macht einen kleinen Fehler und wird zwei Wochen lang festgenommen!

Dieser kurze Ausflug an den Strand endete anders als geplant: Eine 19-jährige Französin ist in den USA festgenommen worden - aus einem lächerlichen Grund.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden