Lebensgefahr! Wichtiger Produkt-Rückruf bei Kaufland

Kaufland-Kunden aufgepasst! Die Supermarkt-Kette ruft eines ihrer Produkte zurück - es besteht die Gefahr, sich an Glas-Splittern zu verschlucken! Wir sagen, was Kunden nun wissen müssen!

Produkt-Rückruf bei Kaufland

Die Supermarkt-Kette Kaufland ruft aktuell Sauerkirschen im Glas zurück. Hintergrund: Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass sich durch Fehler in der Produktion Glasscherben in vereinzelten Gläsern befinden. Wenn die verschluckt werden, besteht Verletzungs- und Lebensgefahr!

Welches Produkt wird genau zurückgerufen?

Zurückgerufen werden "K-Classic Sauerkirschen", entsteint, gezuckert, Füllmenge: 680 g, Abtropfgewicht: 350 g, EAN 4300175162883 mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum/Charge: 04.07.2019 ES221 und der Lieferantennummer: LFN: 352916 (die Lieferantennummer findest du auf dem Etikett unterhalb der Nährwerttabelle).

Kaufland hat die betroffene Charge bereits aus dem Verkauf genommen. Sauerkirschen mit anderem Haltbarkeitsdatum oder Lieferantennummer sind nicht betroffen.

Was muss ich als betroffener Kunde tun?

Kunden, die die fraglichen Sauerkirschen gekauft haben, können die Gläser bei Kaufland zurückgeben und bekommen ihr Geld wieder - auch ohne Kassenbon! Außerdem steht unter der Nummer 0800/1528352 eine kostenlose Hotline zur Verfügung.

fm
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.