Wie hoch sind die Kinderbetreuungskosten in Deutschland?

Kinderbetreuung kostet in allen Städten gleich viel? Von wegen. Auf unserer Karte sehen Sie, wie hoch die Beiträge für Ganztageskrippen in verschiedenen Städten sind.

Deutsche Städte sind sich nicht einig, wenn es um Kosten der geht. Wir haben einmal die Maximalbeträge der einzelnen Städte für eine Ganztageskrippe aufgelistet. Das sind die Beträge, die Eltern mit hohem Einkommen maximal zahlen müssen. Am teuersten ist ein Krippenplatz demnach in Bochum mit einem maximalen Elternbeitrag von 646 Euro im Monat, während die Krippe in Mannheim mit höchstens 90 Euro sehr günstig ist.

Von einer Krippe spricht man, wenn Kleinkinder unter drei Jahren dort aufgenommen werden können. Ein Anspruch auf einen solchen Platz haben Eltern nun ab dem 1. August.

Per Klick auf einen Städte-Punkt erfahren Sie die dortigen maximalen Elternbeiträge für einen städtischen Ganztageskrippenplatz (0 bis 3 Jahre).

Es steht leider kein Flash zur Verfügung

Foto: Plainpicture

Themen in diesem Artikel

Kommentare

Kommentare

    Unsere Empfehlungen

    Guten Morgen, Welt!

    Guten Morgen, Welt!

    Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück! 

    Brigitte-Newsletter

    Brigitte-Newsletter

    Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    Wie hoch sind die Kinderbetreuungskosten in Deutschland?

    Kinderbetreuung kostet in allen Städten gleich viel? Von wegen. Auf unserer Karte sehen Sie, wie hoch die Beiträge für Ganztageskrippen in verschiedenen Städten sind.

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden