VG-Wort Pixel

Leihmutterschaft Frau bringt ihren eigenen Neffen zur Welt

Sabreena Henderson brachte durch eine Samenspende ihren Neffen zur Welt.
Mehr
Sabreena Henderson erfüllt ihrem Bruder Shane und dessen Mann Paul durch eine Leihmutterschaft den sehnlichsten Wunsch nach einem Baby. 

Da eine Adoption ebenso wie eine Leihmutterschaft in den Vereinigten Staaten sehr teuer ist, schien der Wunsch nach einem eigenen Baby für Shane Petrie und dessen Mann Paul erst unerreichbar zu sein. Doch als die Schwester von Paul anbot, eine Eizelle zu spenden und deren Kind auszutragen, schien das Glück wieder zum Greifen nah. 

Shane: "Das war die selbstloseste Tat, die ich je gesehen habe."

Nach mehreren gescheiterten künstlichen Befruchtungen und einer Fehlgeburt war die 29-Jährige wieder schwanger. Diese neun Monate waren für sie und die beiden Väter eine sehr angespannte Zeit. Doch dann dürften sie am 28. September 2021 deren gesunden Sohn endlich auf der Welt begrüßen. Die bewegende Geschichte zeigen wir im Video.

Verwendete Quellen: SWNS, STERN.de

jpi Brigitte

Mehr zum Thema