Lidl geht neue Wege - bald können wir Obst und Gemüse online bestellen!

Dieser Schritt könnte eine kleine Einkaufs-Revolution auslösen: Der Discounter Lidl bietet demnächst auch frische Waren im Onlineshop an. Das berichtet das "Manager Magazin".

Demnach plant der Discounter ab Dezember Obst, Gemüse und andere Frischwaren in den Onlineshop aufzunehmen. Bislang gibt es hier hauptsächlich die Angebotsartikel wie Textilien oder Küchengeräte.

Nun sollen auch Butter, Salami, Tiefkühlpizza und Co. dazukommen. Die bestellten Waren sollen wir dann demnächst in den Filialen abholen können. Ein erster Testlauf soll Ende des Jahres in Berlin starten, berichtet das Magazin.

Mit diesem Schritt würde Lidl vor allem Amazon zuvorkommen. Denn: Ein Deutschlandstart des Angebots "Amazon Fresh", über das Kunden Lebensmittel und Frischwaren bestellen können, könnte kurz bevor stehen. 

In Deutschland bietet etwa Rewe schon einen Online-Shop für Lebensmittel an - die in diesem Falle aber auch nach Hause geliefert werden.

fm
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.