VG-Wort Pixel

Nostradamus-Prophezeiung: Führt Trump uns in einen großen Krieg?

Nostradamus-Prophezeiung: Führt Trump uns in einen großen Krieg?
© Andrew Harrer - Pool/Getty Images
US-Präsident Donald Trump schockiert die ganze Welt - doch wie gefährlich ist er wirklich? Viele fühlen sich aktuell an düstere Vorhersagen des legendären Propheten Nostradamus erinnert.

Die seherischen Kräfte von Nostradamus sind legendär. Der Physiker, der bereits 1566 starb, soll unter Anderem den zweiten Weltkrieg und die Anschläge vom 11. September 2001 vorhergesehen haben. Verraten seine düsteren Vorhersagen auch etwas über die Gefahr, die von Donald Trump ausgeht?

Nostradamus-Prophezeiung: Führt Trump uns in einen großen Krieg?
© DeAgostini/Getty Images

So fürchten viele Anhänger von Nostradamus, dass Donald Trump "der dritte Anti-Christ" sein soll. Der Seher hatte drei böse Mächte vorhergesehen. Napoleon und Adolf Hitler sollen die ersten beiden gewesen sein - der dritte "Anti-Christ" ist noch nicht in Erscheinung getreten.

Wer ist der dritte Anti-Christ?

Die "Bild"-Zeitung hat den Präsidenten der "Nostradamus Gesellschaft von Amerika", Victor Baines, interviewt. Baines hat die Prophezeiungen genau untersucht und sagt: "Es gibt viele Spekulationen, dass mit Donald Trump die Apokalypse kommt. Doch das stimmt nicht. Auch Steve Bannon ist nicht der Anti-Christ, ganz gleich, was er redet. Laut den Versen von Nostradamus ist es ein Mann aus Asien."

So heiße es in den Versen des berühmten Propheten: ‚Das Reich von Fez wird nach Europa vordringen. Ihre Städte werden in Flammen aufgehen und von der Klinge zerschnitten. Der Große von Asien wird über Land und Meer mit großen Truppen kommen und das Kreuz zu Tode gejagt werden.‘

Europa im Krieg

Dieser dritte Anti-Christ könne einen Krieg gegen den Westen anzettelt, interpretiert Baines. Und: Amerika stünde in diesem Krieg an der Seite Europas. Und es könne schon in den nächsten 20 Jahren so weit sein. Baines im Bild-Interview: "Ich hasse es, der Bote schlechter Nachrichten zu sein. Aber Europa muss sich militärisch vorbereiten und starke Bündnisse schmieden, denn es wird um das Überleben Europas gehen."

Falls es euch beruhigt: Das Ende der Welt soll dieser Krieg allerdings nicht sein. So habe Nostradamus prophezeit, das die Erde erst im Jahr 3797 untergehen würde - ausgelöst durch einen Asteroiden-Einschlag.

Na, wenn das keine beruhigenden Vorhersagen sind …

Videoempfehlung:

Nostradamus-Prophezeiung: Führt Trump uns in einen großen Krieg?
fm

Mehr zum Thema