VG-Wort Pixel

Tod nach Netflix-Serie - dieser Fall schockt gerade die Welt

Tod nach Netflix-Serie - dieser Fall schockt gerade die Welt
© Shutterstock/ Diabluses
Experten hatten gewarnt - und jetzt ist ein junger Mann tot. Starb der 23-Jährige durch die neue Netflix-Serie? Das ist die große Befürchtung!

Die neue Netflix-Serie "Tote Mädchen lügen nicht" fasst ein heißes Eisen an. Es geht um die Schülerin Hannah Baker, die sich das Leben nimmt. Vorher hat sie allerdings 13 Kassetten besprochen, auf denen sie die Gründe für ihren Selbstmord erklärt.

Experten hatten zum Start der Serie Alarm geschlagen: Die heikle Thematik ist gefährlich, junge Leute könnten beeinflusst und letztlich zum Selbstmord verführt werden.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Youtube integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Nun scheint genau das Realität geworden zu sein: In Peru hat sich ein 23-Jähriger das Leben genommen - und vorher Kassetten aufgenommen, auf denen er seine Entscheidung begründet. Genau wie Hannah Baker in der Serie …

Wie die "Daily Mail" berichtet, hatte der junge Mann zwei Abschiedsbriefe hinterlassen, in denen er auch von den Kassetten erzählte.

Ob der Peruaner die Serie gesehen hat und dadurch zum Suizid verleitet wurde, ist unbekannt. Sicher ist aber, dass er mit seiner Tat genau die Handlung der Serie imitiert hat.

Anmerkung: Denkst du, dass auch du betroffen bist und trägst dich auch mit dem Gedanken an Selbstmord? Dann kontaktiere bitte die Telefonseelsorge unter 0800-1110111 oder 0800-1110222 - die Experten können Auswege aus allen Situationen aufzeigen, oder helfen einfach mit einem offenen Ohr.


Mehr zum Thema