VG-Wort Pixel

Brustkrebs: Manuela Schwesig legt SPD-Amt nieder!

Manuela Schwesig ist seit 2017 Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern
Mehr
Manuela Schwesig hat offenbart, dass bei ihr Brustkrebs festgestellt wurde - im Video seht ihr, was sich für sie und die SPD in Mecklenburg-Vorpommern nun ändert.

Manuela Schwesig hat ihre Ämter auf bundespolitischer Ebene abgegeben. Grund hierfür ist eine Brustkrebs-Diagnose, die Schwesig zum schnellen Handeln gezwungen hat. In einer Erklärung machte sie deutlich, wie genau ihre politische Zukunft in Mecklenburg-Vorpommern nun aussehen wird, was sich für die SPD jetzt ändert - und wie die Ärzte ihre Heilungschancen sehen.

heh Brigitte

Mehr zum Thema