VG-Wort Pixel

Proteste und Liebe: Paar heiratet während "Black Lives Matter"-Demo

Ein Kuss und begeisterter Jubel: Ein einmaliger Moment einer mehr als außergewöhnlichen Hochzeit.
Mehr
Mitten in den Protesten gegen rassistische Polizeigewalt hat dieses Paar geheiratet - im Video seht ihr, wie einmalig sie von der Menge gefeiert werden.

Kerry-Anne und Michale Gordon hatten sich ihre Hochzeit garantiert anders vorgestellt: Als die beiden in Philadelphia nach ihrer Hochzeit ins Freie gingen, wurden sie schon von einer riesigen Menschenmenge erwartet und euphorisch bejubelt. Ursprünglich hatten die beiden eine größere Hochzeitsfeier geplant, die sie dann aber durch die Coronakrise bedingt erst einmal vertagen mussten. Dennoch wollten sie sich zumindest erst einmal in einer kleinen Zeremonie das Ja-Wort geben, und wurden so plötzlich Teil der Demonstrationen. Für die beiden ein unvergesslicher Moment: "Wir sehen alle die Ungerechtigkeit", sagte Bräutigam Michael gegenüber dem Magazin "People". "Wir wollen alle sehen, wie sich dieser Dauerzustand endlich ändert, und das hat diesen Tag besonders bedeutsam gemacht". 

heh Brigitte

Mehr zum Thema