Wie nett sind Sie zum Klima?

Sind Sie Energiesparerin - oder die Lieblingskundin Ihres Energiekonzerns? Machen Sie den Test und finden Sie heraus, wie nett Sie zum Klima sind.

1

Montagmorgen, draußen ist es dunkel und kalt. Um wach zu werden ...

2

Nach dem Frühstück fällt Ihr Blick auf das schmutzige Geschirr. Was machen Sie damit?

3

Das dick belegte Wurstbrötchen, die Hähnchenkeule zum Mittag: Wie häufig essen Sie pro Woche Fleisch und Aufschnitt?

4

Beim Rausgehen nehmen Sie noch schnell den Müll mit. Wie viele Mülltonnen gibt es in Ihrem Haushalt?

5

Und wie schnell füllen sich Ihre Müllbeutel?

6

Nun aber los. Wie kommen Sie in der Regel zur Arbeit?

7

Im Büro herrscht mal wieder dicke Luft. Was tun Sie dagegen?

8

Eine Kollegin schlägt im Teammeeting vor, neue Computer anzuschaffen. Ihre Reaktion:

9

Mittagspause. Den Rechner lassen Sie wie immer an, damit Sie nachher an der gleichen Stelle weitermachen können. Aber ...

10

Beim Essen fällt Ihnen ein, dass eine Freundin von Ihnen morgen Geburtstag hat und Sie noch ein Geschenk brauchen. Sie entscheiden sich für einen Gutschein ...

11

Nachmittags haben Sie ein paar Minuten Zeit, sich endlich um Ihren Urlaub zu kümmern. Wie sieht Ihr Plan aus?

12

Nach der Arbeit gehen Sie noch schnell einkaufen. Heute Abend gibt es Fisch - welchen wählen Sie?

13

Milch brauchen Sie auch noch. Sie greifen zu Biomilch und zwar ...

14

Zu Hause angekommen, kochen Sie sich erstmal einen Tee. Wie machen Sie das Wasser heiß?

15

Und jetzt: Füße hoch und einen schönen Spielfilm anschauen. Was flimmert bei Ihnen im Wohnzimmer?

Dein Ergebnis

Default Image
Das geht besser! Ja, Sie lieben Ihr bequemes Wohlstandsleben. Der Umwelt wegen auf Komfort verzichten? Och nö, lieber nicht. Ist ja auch verständlich: Sie arbeiten viel, da möchten Sie sich auch mal etwas gönnen; eine schöne Reise, etwas Nettes zum Anziehen, die neueste Technik. Und wenn Sie shoppen gehen, dann spontan und mit Lust. Nachdenken verdirbt Ihnen dabei nur die Laune. Das Problem ist nur: So wie Sie denken immer noch zu viele Menschen. Und mit dem Klima geht's bergab. Dabei ist Umweltschutz längst nicht mehr so uncool wie früher - wahre Trendsetter kleiden sich in Fair-Trade-Mode und urlauben in Öko-Lodges, schauen Sie sich nur mal um! Und Sie müssen ja nicht gleich zur Biobäuerin werden. Denken Sie einfach ab und zu weniger an sich selbst und fangen Sie mit kleinen Schritten an. Sie werden sehen: Auch Klimaschutz kann Spaß machen! Viele weitere praktische Tipps für grünen Lifestyle gibt's in unserem Öko-Berater
Wiederholen

Dein Ergebnis

Default Image
Sie sind auf dem richtigen Weg! Bravo, für Sie ist Klimaschutz nicht nur Theorie, sondern Teil Ihres täglichen Lebens. Energiesparen, klimafreundlich einkaufen - Sie wissen, wie wichtig das ist, und versuchen es auch so oft wie möglich umzusetzen. Wenn da nur nicht dieser dreckige Schweinehund wäre, der Ihr grünes Gewissen regelmäßig trübt... Denn in der Hektik des Alltags geraten die guten Vorsätze in den Hintergrund, die Sorge ums Klima wird von Stress, Geldmangel oder Bequemlichkeit rasch verdrängt. Unser Rat: Grämen Sie sich nicht! Versuchen Sie einfach beim nächsten Mal, Ihre kleinen Sünden wieder auszugleichen, etwa indem Sie auf eine Flugreise verzichten, eine Ökokiste bestellen oder an eine Umweltorganisation spenden. Viele praktische Anregungen für grünen Lifestyle finden Sie in unserem Öko-Berater!
Wiederholen

Dein Ergebnis

Default Image
Sie sind ein echtes Vorbild! Respekt. Grün ist für Sie nicht nur eine Farbe, sondern eine Lebenseinstellung. Während sich andere noch Knoten ins Taschentuch machen, ist für Sie das klimafreundliche Verhalten längst selbstverständlich geworden. Automatisch ziehen Sie am Abend den Stecker aus den Stand-by-Geräten, blind greifen Sie im Laden zur Bioware aus der Region. Dazu können wir nur sagen: Weiter so! Und besser noch: Nutzen Sie Ihren Elan, um andere anzustecken. Geben Sie Ihrer Nachbarin Energiespartipps. Sammeln Sie Unterschriften für den Erhalt Ihres Lieblingswaldes. Denn jede Bewegung braucht Menschen, die sie antreiben. Sie wollen Ihre Ökobilanz noch steigern? Tipps finden Sie in unserem Öko-Berater! Klimawandlerinnen: Frauen im Einsatz für die Umwelt
Wiederholen

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.