Diese Kampagne meint: Wer Blumen schenkt, kriegt Sex!

Blumenhändler "Bloomy Days" greift in seiner Kampagne ein uraltes Klischee auf: Frauen brauchen nur Blumen, dann gibt es auch Sex.

Liebes Marketing-Team von "Bloomy Days",

wir müssen mal über euer "freches" Werbeplakat reden. Entsprechend eurer feinfühligen Werbekampagne sage ich es euch mal durch die Blume:

Rosen sind rot, Veilchen sind blau, Euer Plakat ist zum Kotzen. So tickt keine Frau.



Nee, mal im Ernst: "Je schöner die Blumen, desto schöner das Dankeschön" und daneben ein Foto, das ihr vermutlich intern unter großem Gekicher als "feuchte Knospe" bezeichnet? Was ist denn da passiert? Habt ihr in eurem Brainstorming aus Versehen zu viele Energy Drinks gekippt?

Nein, natürlich nicht - in einem Interview mit dem Branchenportal W&V erklärt ihr es so: Es geht darum, Männer vor hässlichen Blumensträußen zu bewahren, die sie aus Versehen kaufen, geschmacksblind, wie sie sind. Und klar, mit dem schlüpfrigen kleinen Gag wollt ihr, dass "es knallt und dass wir auffallen". Mission accomplished: Es fällt auf, und einen Knall hat es auch. Prima.

Natürlich: Das soll alles nur ein Gag sein, und man soll nicht immer alles so verbissen sehen. Alles mit Augenzwinkern, etc, etc. Das Schlimme an diesem Plakat, das ihr ernsthaft im Interview als "intelligent" und "stilvoll" bezeichnet: Viele Männer gehen tatsächlich davon aus, dass für Kleinigkeiten wie eine Essenseinladung oder Blumen auch, bitteschön, ein bisschen Körpereinsatz als Gegenleistung erwartet werden kann.

"Sex gegen kleines Geschenk" hat noch nie funktioniert, wird aber dank solch schwachsinniger Kampagnen weiter mit der Realität verwechselt werden.

Klickstrecke: Sexismus in der Werbung

Peinliche Werbung: Diese Kampagne meint: Wer Blumen schenkt, kriegt Sex!

Lies auch

Übrigens: Diese Werbung finden wir zum Kotzen!
heh
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Neuer Inhalt