Geschönter Armutsbericht: Kein guter Tag für die Wahrheit!

In ihrem diesjährigen Armutsbericht hat die Bundesregierung einige Passagen entschärft. Doch wie viel Wahrheit steckt dann noch darin?

"Was nicht passt, wird passend gemacht!" Diesen Eindruck erweckt zumindest der Armutsbericht der Bundesregierung, der einigen Medien bereits vorliegt. In diesem wurden Passagen glatt gezogen, um sie weniger dramatisch klingen zu lassen.

In einer ersten Version vom September werden die Einkommensspreizung in Deutschland und die sinkenden Reallöhne noch stark kritisiert. Zudem reiche einigen Alleinstehenden mit Vollzeitjob der Stundenlohn nicht für die Sicherung des Lebensunterhalts. Einzelne Absätze wurden nun entfernt oder zumindest entschärft.

Ausschlaggebend für die Änderungen soll vor allem die Haltung der FDP gewesen, die findet, dass der Bericht nicht die "der Meinung der Bundesregierung" entspreche.

Zwar ist es völlig rechtmäßig, Passagen zu verändern. Aber was nützt ein Armutsbericht noch, wenn die Wahrheit darin verklausuliert wird?

Wir fragen Sie: Wissen Sie eigentlich, mit wie viel Geld Hebammen, Friseure oder Kellner auskommen müssen? Testen Sie sich in unserem Schätz-O-Mat!

Schätz-O-Mat

Wir haben mal die Löhne einiger Jobs in den untersten Tarifklassen zusammengetragen. Schieben Sie den Regler an die Stelle, die Sie für richtig halten!

Es steht leider kein Flash zur Verfügung
Quellen: WSI-Tarifarchiv, Hebammen-Verband, Bundesamt für Statistik, Bundesagentur für Arbeit
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Geschönter Armutsbericht: Kein guter Tag für die Wahrheit!

In ihrem diesjährigen Armutsbericht hat die Bundesregierung einige Passagen entschärft. Doch wie viel Wahrheit steckt dann noch darin?

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden