VG-Wort Pixel

Rewe will diese beliebten Schoko-Produkte nicht mehr verkaufen

Rewe will diese beliebten Schoko-Produkte nicht mehr verkaufen
© defotoberg / Shutterstock
Es kann gut sein, dass wir demnächst ratlos vor dem Süßwarenregal bei Rewe und Penny stehen. Denn: Einigen sehr beliebten Naschwaren droht das Aus - Hintergrund ist ein Preiskrieg.

Der Hersteller Storck übt nämlich großen Druck auf Rewe aus und verlangt, dass der Händler höhere Einkaufspreise bezahlt. Laut Wirtschaftswoche reagiert Rewe mit einer knallharten Drohung: Dann nehmen wir eben Knoppers, Merci, Dickmann’s und Toffifee aus dem Programm!

Rewe argumentiert, dass die höheren Preise nicht aufgefangen werden könnten und deswegen nur zu Lasten des Händlers gingen. Als Folge würden die Marken bald eben bei Rewe und Penny (gehört auch zur Rewe-Gruppe) gar nicht mehr verkauft.

Entschieden ist noch nichts, möglicherweise lenkt Storck noch ein. Dass Preiskriege zu Lasten der Verbraucher gehen, passiert immer wieder, Kaufland hatte vor Kurzem den Verkauf von Iglo- und Mars-Produkten gestoppt.

fm

Mehr zum Thema