VG-Wort Pixel

"Unsere Kinder dürfen nicht noch mehr leiden!" Alle Infos zum 27. RTL-Spendenmarathon 2022

Wolfram Kons
© RTL / sonstige
Es ist wieder soweit: am 17. und 18. November 2022 findet der 27. RTL-Spendenmarathon mit Wolfram Kons statt. Wir geben den Überblick: So kannst auch du Kinderhilfsprojekte unterstützen.
"Corona, der Krieg in der Ukraine und überall immens steigende Kosten: Deutschland steckt in einer schweren Krise. Darunter leiden vor allem unsere Kinder. Die Zahl der Kinder, die von Armut betroffen sind, steigt auch bei uns rapide an. Daher kämpfen wir beim 27. RTL-Spendenmarathon gegen Kinderarmut in Deutschland ein. Unsere Kinder dürfen nicht noch mehr leiden!", so Wolfram Kons, RTL Charity Gesamtleiter und Moderator des RTL-Spendenmarathon.
Bei der längsten Charity-Sendung im deutschen Fernsehen, die am Donnerstag, den 17. November live um 18.00 Uhr startet, wird für ausgewählte Kinderhilfsprojekte gesammelt. Im Mittelpunkt der diesjährigen Hilfe steht die umfassende Unterstützung von benachteiligten Kindern in Deutschland. Mit den gesammelten Spenden werden Kinderhilfsprojekte gefördert, die die Bereiche Bildung, Bewegung, Ernährung, psychologische und medizinische Betreuung und Umweltschutz abdecken. Die Unterstützung von ukrainischen Kindern und deren Familien ist ein weiteres zentrales Thema beim 27. RTL-Spendenmarathon.

Mehr als 248 Millionen Euro und jeder Cent kommt an!   

Mehr als 248 Millionen Euro hat der RTL-Spendenmarathon seit 1996 für Not leidende Kinder in Deutschland und der ganzen Welt gesammelt. Alle gesammelten Spenden werden von der "Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“ zweckgebunden verteilt. Die Stiftung kontrolliert genau, dass die Gelder nur für den vereinbarten Zweck eingesetzt werden. Sämtliche Kosten für Personal, Reisen und Produktion, die rund um den RTL–Spendenmarathon entstehen, trägt RTL Deutschland. So wird jede Spende ohne einen Cent Abzug an die ausgewählten Kinderhilfsprojekte weitergeleitet. Millionen Kindern in Deutschland und aller Welt konnte so nachhaltig geholfen werden. Die "Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e.V.“ trägt seit 2002 durchgehend das Spendensiegel des DZI.
Für die Projekte des RTL-Spendenmarathon engagieren sich prominente Persönlichkeiten als Patin oder Pate. Sie begleiten das Projekt vor Ort von Anfang bis Ende und zeigen den Zuschauer:innen, dass ihre Spendengelder eins zu eins ankommen.

Das sind die Hauptprojekte des RTL-Spendenmarathon 2022

Deutschland:
  • Kampf gegen Kinderarmut in Deutschland durch die Weiterführung der bestehenden 19. RTL-Kinderhäuser bundesweit
  • Prinzessin Madeleine von Schweden setzt sich für nachhaltige Hilfe und umfassende Betreuung für Kinder, die sexualisierte Gewalt erfahren haben, ein
  • Claudia Michelsen kämpft für den Einsatz von "Lerncoaches" in Grundschulen und damit gegen die verheerenden Folgen von Corona
  • Guido Maria Kretschmer unterstützt kleine Schlaganfall-Patient:innen
  • Culcha Candela setzen sich für mehr Umweltbildung an deutschen Schulen ein
  • Thomas Sabo unterstützt ein nachhaltiges Ernährungsprojekt für benachteiligte Kinder in Nürnberg
International:
  • Rea Garvey hilft traumatisierten Kindern in der Ukraine
  • Wladimir Klitschko kämpft für benachteiligte Waisenkinder in seiner Heimat Ukraine
  • Janin Ullmann engagiert sich für bessere Zukunftschancen von jungen Mädchen in Nepal
  • Michaela May kämpft dafür, dass Kinder in Kenia nicht mehr hungern müssen

Der 27. RTL-Spendenmarathon am 17./18. November 2022

Ein echtes Stück lebendige Fernsehgeschichte: zum 27. Mal startet Wolfram Kons am 17. November 2022 live um 18.00 Uhr den RTL-Spendenmarathon. Die längste Charity-Sendung im deutschen Fernsehen wird erneut als umweltfreundliche Green-Production umgesetzt und ist die wichtigste Spendenaktion von "RTL – Wir helfen Kindern“. Für einen Tag stellt RTL sein Programm um, damit über 24 Stunden für Not leidende Kinder gesammelt werden kann. Einmal pro Stunde wird live aus dem Spendenstudio gesendet: Von dort ruft Wolfram Kons die Zuschauer:innen auf zu helfen, begrüßt Prominente an den Spendentelefonen im Vodafone-Callcenter und befragt die Patinnen und Paten zu ihren bewegenden Erfahrungen bei ihrem Besuchen in den Hilfsprojekten.

Wie kann ich spenden?

Telefon-Hotline: 0137 – 575 2022

(14Ct/Anruf, Mobil teurer)

Telefon-Hotline aus dem Ausland: 0049 180 505 2022

(individuelle Kosten länderabhängig) 

SMS: Sende das Kennwort KINDER an die 44844 (10 Euro/SMS + ggf. Kosten für den SMS-Versand) oder das Kennwort KINDER25 an die 44844 (25 Euro/SMS + ggf. Kosten für den SMS-Versand)

Onlinespenden: www.rtlspendenmarathon.de

Überweisung

Empfänger: Stiftung RTL

Konto: DE55 370 605 905 605 605 605

Bank: Sparda-Bank West e.G.

BIC: GENODED1SPK

Brigitte

Mehr zum Thema