VG-Wort Pixel

Achtung, Rückruf! Drogeriemarkt dm warnt vor Glassplittern in Aufstrich

Achtung, Rückruf: dm warnt vor Glassplitter in Aufstrich
© Studio Gi / Adobe Stock
Achtung, Glassplitter! Diesen Aufstrich von dm solltest du dir besser nicht mehr aufs Brot schmieren.

Die Leckermäulchen unter euch sollten die Ohren spitzen, denn die Drogeriemarktkette dm ruft eine Haselnuss-Creme zurück. Welches Produkt betroffen ist und wie Verbraucher:innen jetzt reagieren müssen.   

Produktwarnung: Drogeriekonzern ruft Schoko-Haselnuss-Aufstrich zurück

Egal ob morgens zum Frühstück, als Snack zwischendurch oder zum Abendbrot – Schokoaufstrich ist beliebt. Lange galt Nutella als absoluter Spitzenreiter, doch inzwischen wurde das Angebot deutlich ausgeweitet – vor allem, was gesündere Alternativen betrifft. Ausgerechnet so ein Aufstrich wird jetzt vom Hersteller zurückgerufen. Der Grund: Glassplitter in unterschiedlichen Größen.

Glasbruchstücke: Dieser Schoko-Aufstrich kann gefährlich werden

Wie der Hersteller erdbär GmbH laut “lebensmittelwarnung.de“ mitteilte, wurden in einem der Artikel “Glasbruchstücke unterschiedlicher Größe gefunden“. Demnach ist nicht auszuschließen, dass sich auch noch in weiteren Produkten der Charge Glas befindet.

Konkret handelt es sich um den Aufstrich “Haselnussmus Dattel, Banane & Kakao“. Betroffen sind Gläser mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 27. Juni 2024 und der Chargen-Nummer L 41934. Das Produkt wurde in Berlin, Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg verkauft.

Rückruf: Umtausch und/oder Rückerstattung – was nun?  

Da die Schokocreme eine ernsthafte gesundheitliche Gefahr darstellen könnte, werden betroffene Käufer:innen dazu aufgefordert, dass genannte Produkt zur Erstattung des Kaufpreises in der entsprechenden dm-Filiale zurückzugeben. Dafür ist kein Kassenbon nötig.

Immer wieder warnen Verbraucherschützer vor Produkten. Erst kürzlich wurden im großen Umfang verschiedene Käsesorten der Discounter und Supermärkte Aldi, Lidl und Edeka zurückgerufen. In einigen Produkten wurden metallische Fremdkörper entdeckt. Hier erfahrt ihr, um welche Produkte es sich handelt.

verwendete Quellen: lebensmittelwarnung.de, brigitte.de

Brigitte

Mehr zum Thema