Vorsicht! EDEKA und Marktkauf rufen Tiefkühlprodukt zurück

Das Nasi Goreng von "Gut&Günstig" kann gefährliche Plastikteile enthalten. Was Kunden nun wissen müssen.

Schon wieder ein Produktrückruf! Diesmal sind Kunden von Edeka und Marktkauf betroffen. Es ist nicht auszuschließen, dass sich Kunststoffteile in der Tiefkühlware befinden.

Essbare Schutzhüllen statt Plastik

Welches Produkt ist genau betroffen?

Dabei handelt es sich um das Produkt 'Nasi Goreng' von Gut&Günstig (750g-Tiefkühlbeutel). Vom Rückruf ist ausschließlich die Warme mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 06.2018 und der Losnummer L7159S13 betroffen.


Womit muss ich rechnen, wenn ich das esse?

Die Kunststoffteile können zu Schnittwunden im Rachen- und Mundraum sowie im Verdauungstrakt führen. Auch innere Blutungen sowie Atemnot oder Atemstillstand sind nicht auszuschließen. 

Was kann ich als Kunde jetzt tun?

Das Produkt sollte an den Markt zurückgegeben werden. Edeka und Marktkauf bieten betroffenen Kunden an, den Kaufpreis bei Rückgabe der Packung komplett zu erstatten – auch ohne Vorlage des Kassenbons. Weitere Fragen beantwortet der Kundenservice unter der kostenlosen Hotline 0800/5894720


Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.