VG-Wort Pixel

Rückruf bei Lidl: Gefährliche Bakterien in Milch gefunden

Lidl
© Shutterstock/ Joerg Huettenhoelscher
Schock für Kunden des Discounters Lidl: Nach dem Fund von gefährlichen Bakterien startet die Kette nun einen großen Rückruf. Wir sagen, was Kunden jetzt wissen müssen.  

Lidl ruft Milch zurück! Betroffen ist das Produkt Milbona Haltbare Vollmilch 3,5 % Fett, 1 L mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 07.05.2017 und 08.05.2017. Es wird bei Lidl Deutschland in den Bundesländern Berlin, Brandenburg, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein verkauft.

Rückruf bei Lidl: Gefährliche Bakterien in Milch gefunden
© lidl.de

Im Rahmen von Eigenuntersuchungen des Herstellers wurde der Erreger 'Bacillus cereus' vorgefunden, welcher schwere Magen-Darm-Erkrankungen auslösen können. Durch das mögliche Gesundheitsrisiko sollten Kunden den Rückruf unbedingt beachten und das betroffene Produkt nicht verzehren.

Es sollte unbedingt zurückgegeben werden, der Kaufpreis wird erstattet – selbstverständlich auch ohne Vorlage des Kassenbons! Lidl reagierte sofort und nahm das Produkt aus dem Verkauf.  

Videoempfehlung:

Fühl dich einfach gesünder. Durch kleine Ernährungsänderungen ist das ganz einfach. Welche Tipps du dabei am besten beachten solltest, haben wir hier für dich zusammengestellt.
Mehr
Schu

Mehr zum Thema