Großer Erfolg beim "Schal fürs Leben": Danke für eure Hilfe!

Was für ein Engagement: Rund 294 000 Euro habt ihr für syrische Flüchtlingskinder gespendet - mehr als im Jahr davor. Großartig!

"Ich unterstütze die Aktion 'Ein Schal fürs Leben' von Save the Children und BRIGITTE. Der syrische Bürgerkrieg hat Hunderttausende Menschen das Leben gekostet und Millionen in die Flucht gezwungen. Besonders Leidtragende sind die Kinder." So formulierte es SPD-Parteichefin Andrea Nahles. Am 10. Dezember, unserem Aktionstag, postete sie wie viele Unterstützerinnen ein Foto von sich mit dem Schal auf Facebook.

Die Aktion war ein voller Erfolg - und das haben wir euch zu verdanken!

Die Reaktion auf unsere Aktion "Ein Schal fürs Leben" hat uns in diesem Jahr schier überwältigt: Bis Mitte Dezember wurden rund 21 000 Wollpakete verkauft und über 2100 fertig gestrickte Schals. Dazu gingen direkte Spenden in Höhe von 65 000 Euro bei unserer Partnerorganisation Save the Children ein.

All das haben wir euch, unseren engagierten Leserinnen zu verdanken. Frauen wie den Sportlerinnen einer Drachenbootgruppe aus Nürtingen. "Wir finden die Idee sehr gut, und da einige von uns auch in der Flüchtlingshilfe tätig waren, wussten wir um die Nöte, Sorgen und Ängste syrischer Flüchtlinge", schrieb uns Teamleiterin Rosetta Ningel. "Also haben wir Strickabende veranstaltet, lasen Geschichten vor und strickten fleißig. Wir sind alle stolz wie Bolle auf unsere Werke und dem Sinn dahinter."

Für die Kinder ist euer Engagement ein Hoffnungsschimmer, denn ihre Lage wird von Kriegsjahr zu Kriegsjahr unerträglicher - nicht nur für jene, die in den Flüchtlingscamps an den Grenzen der Heimat ihrer Eltern leben und Kinderarbeit, Frühverheiratung und Gewalt erdulden müssen. Sondern auch jenen, die sich als Vertriebene im Kriegsland Syrien durchschlagen. Der Krieg macht vielen von ihnen den Schulbesuch unmöglich, da Schulen zer­stört sind, Transportwege abgeschnitten oder die Familien zu arm, um ihre Kinder überhaupt in eine Schule zu schicken. Save the Children, die größte unabhängige Kinderrechtsorganisation der Welt, unterstützt seit Jahren diverse Schulen im Kriegsland - zum Beispiel, indem die Organisation laufende Kosten trägt, Schulmaterialien bereitstellt und Lehrpersonal weiterbildet.

Eure Spende macht Bildung möglich - mehr als 1500 Kinder können weiter unterrichtet werden

Drei Schulen fördert Save the Child­ren seit mehr als zwei Jahren direkt - allerdings lief zum Ende des Jahres die Förderung aus. Ihre Spenden machen es nun möglich, dass mehr als 1500 Jungen und Mädchen der Klassen 1 bis 10 und Vorschulklassen weiter unterrichtet werden können. Mit 170 000 Euro kön­nen nun bis zum Ende des Schuljahres die laufenden Kosten (Elektrizität, Was­ser und Heizbedarf) gedeckt, das Perso­nal bezahlt und Schüler individuell unterstützt werden. Ein großer Erfolg - denn nur Bildung kann diesen Kin­dern eine Perspektive schaffen. Herzlichen Dank für euer Engagement!

Unsere Schal-Aktion geht natürlich weiter

Das Wollpaket mit Anleitung und Nadeln kostet 45 Euro, davon gehen 10 Euro als Spende an Save the Children. Du kannst es in einem von 500 Lana-Grossa-Wollläden kaufen oder online bestellen (www.lanagrossa.de/brigitte). Oder ordere den fertigen Schal für 79 Euro (inkl. 10 Euro Spende) bei Wollywood (www.wollywood.de/schal-fuers-leben) oder bei Wolle im Hof (www.wolleimhof.de/schal-fuers-leben). Auch ohne Schal kannst du die Aktion natürlich unterstützen. Spende direkt auf das Konto: Save the Children, Bank für Sozialwirtschaft, IBAN: DE 9210 0205 0000 0329 2912, Stichwort: Schal fürs Leben. Alle Infos: www.savethechildren.de/schal-fuers-leben

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.