VG-Wort Pixel

Stephen Hawking († 76): Letzte Botschaft an die Menschheit veröffentlicht


Letzte Worte aus dem Jenseits: Stephen Hawking hat seine letzte Botschaft an die Menschheit vor seinem Tod aufgenommen. Nun wurde sie veröffentlicht.

Die Welt trauert um eines der größten Genies aller Zeiten: Stephen Hawking ist tot. Nach der traurigen Nachricht hat seine Universität, die Cambridge University, nun seine letzte Botschaft an die Welt veröffentlicht.

In einem Tribut-Video sehen wir Bilder aus dem Leben von Stephen Hawking – und wir hören seine letzten Worte, gesprochen von seinem Sprachcomputer, auf den Hawking bis zuletzt angewiesen war: "Es war eine großartige Zeit, um zu leben und die theoretische Physik zu erforschen!"

Emotionale Abschiedsbotschaft – und mahnende Worte

Unterlegt von ruhiger Klavier-Musik richtet Hawking in dieser emotionalen Abschiedsbotschaft mahnende Worte an uns alle: "Schaut hoch in die Sterne und nicht runter auf eure Füße!" Und: "Seid neugierig! Und egal, wie kompliziert das Leben auch erscheinen mag – es gibt immer etwas, was du tun und erreichen kannst. Es ist wichtig, dass du einfach niemals aufgibst!"

Danke für alles, Stephen Hawking! Lasst uns diese letzten Worte des größten Genies unserer Zeit in unseren Herzen tragen … 


Mehr zum Thema