Hebammenwesen

Hebamme Martina Meyer bei einer Geburt
"Eigentlich müssten alle Frauen streiken": Eine Hebamme erzählt, warum sie ihren Beruf aufgegeben hat
Martina Meyer (59) brannte für ihren Beruf als Hebamme. Sie liebte es, den werdenden Müttern und ihren Babys zu helfen. Doch eines Tages konnte sie nicht mehr. Hier erzählt sie, warum sie nicht länger als Hebamme arbeiten wollte.
Hebamme Kareen Dannhauer
Eine Hebamme erzählt: Warum immer mehr Hebammen die Geburtshilfe aufgeben
Mutter mit Baby
Kinderärztin erzählt: "Früher hab’ ich Hirnhautentzündungen behandelt – heute beruhige ich Mütter!"
Frau hält Baby in ihren Händen
"Ich habe eine schwierige Geburt erlebt – jetzt helfe ich anderen Frauen"
Schwangere Frau
Ex-Hebamme voller Sorge: "Verfolge mit Bestürzung, wie das kostbare Wissen der Hebammen verloren geht"
Hebammen
5 Gründe, warum wir unsere Hebammen so dringend brauchen!
Pucken führt zu Hüftschäden
Ärzte warnen: Pucken von Babys kann zu Hüftschäden führen
Hebammen-Protest: Warum sie mehr verdienen müssen