Jenseitskontakt

Leben nach dem Tod: Hand streckt sich nach einem Licht aus
2 Minuten klinisch tot: Mann erzählt vom Blick ins Jenseits
Sein Leben war auf einen Schlag beendet: Im Alter von 12 Jahren erlitt der Australier Chris Harrison beim Sport einen Herzstillstand und war kurz darauf tot - jedenfalls im medizinischen Sinne. Tatsächlich konnte er zwei Minuten später wiederbelebt werden und brachte eine klare Erinnerung an das Jenseits mit - oder zumindest, was er als Leben nach dem Tod empfunden hat. Im Video seht ihr, was seine Eindrücke waren!
Trauer: Ein kleines Mädchen mit einem Handy auf einer Bank im Park
9-Jährige schreibt herzergreifende SMS an toten Opa: "Hab eine tolle Zeit im Himmel" 😢
Schock-Nachricht: Enkelin bekommt SMS von ihrer toten Oma
Spooky: Junge Frau bekommt SMS von ihrer toten Großmutter
Geisterglaube und Séancen: Ein Besuch bei Spiritualisten

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Jenseitskontakt

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden