"Earth Day": So verschmutzen wir weniger Wasser

Anlässlich des "Earth Day" beklagen Experten, wie stark unser Wasser verunreinigt ist, und wie die Flussläufe durch Wirtschaftsinteressen manipuliert werden. Wir geben einfache Tipps gegen die Wasserverschmutzung zu Hause.

"Earth Day": Wasser in Gefahr

"Lebensader Flüsse" ist das Motto des diesjährigen "Earth Day". Stärker denn je werden im Namen der Wirtschaft weltweit Flüsse umgelenkt, vertieft oder begradigt. "Gigantische Wasserprojekte sind zurzeit weltweit in Planung", schreibt die deutsche "Earth Day"-Organisation auf ihrer Website. "So sollen umgeleitete Flüsse geplünderte Grundwasservorräte in ausgetrockneten Gebieten wieder auffüllen. Beispiele gibt es weltweit auf Kosten der Menschen, der Natur und Ökosysteme und des Klimas. Auf allen Kontinenten schwinden die Wasserreserven. Doch während Wasserbauer weltweit ihre Hoffnungen auf solche Flussumleitungen setzen, warnen Wissenschaftler vor Gefahren für Menschen, Klima, und Umwelt."

Schadstoffe im Wasser schaden uns allen

Auch die Wasserverschmutzung ist nach wie vor ein großes Thema - das Grundwasser wird unverändert mit Schadstoffen aus Landwirtschaft, Industrie und Privathaushalten belastet. Wenigstens am letzten Punkt können wir alle etwas ändern. Das Gute: Es macht kaum Mühe, als Verbraucher etwas netter zum Wasser zu sein.

Hintergrund: "Earth Day" 2014

Seit 1990 ist der 22. April in 141 Millionen Ländern offizieller "Earth Day". Die Kampagne hat das Ziel, auf die dringendsten Umweltprobleme hinzuweisen und Verbraucher zum Umdenken anzuregen. Mehr Informationen zum "Earth Day" finden Sie auf der offiziellen Website.

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

"Earth Day": So verschmutzen wir weniger Wasser

Anlässlich des "Earth Day" beklagen Experten, wie stark unser Wasser verunreinigt ist, und wie die Flussläufe durch Wirtschaftsinteressen manipuliert werden. Wir geben einfache Tipps gegen die Wasserverschmutzung zu Hause.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden