Peinliche Photoshop-Panne bei Victoria Beckham? Oder doch nicht?

Ein aktuelles Bild von Victoria Beckham lässt ihre Fangemeinde ratlos zurück ...

Für eine aktuelle Fotostrecke zeigt Victoria Beckham vollen Einsatz: Neben ihren teilweise fast akrobatischen Posen sticht vielen Betrachtern vor allem ein kleines Detail ins Auge. Ihrem aus unserer Sicht linken Oberschenkel fehlen auf den ersten Blick ein paar Zentimeter.

Peinliche Photoshop-Panne oder optische Täuschung? Unter ihren diskutierenden Fans bildeten sich schnell zwei Lager. Für die eine Hälfte ist dieses Foto ein klarer Fall: Die Bildredaktion hat ein wenig zu tief in den Bildbearbeitungstopf gegriffen.

Der Rest sah sich die Aufnahme ein wenig genauer an. Ihrer Meinung nach ist das vermeintlich lückenhafte Bein lediglich von einem Teil ihres weißen Outfits bedeckt. Aufgrund des hellen Hintergrundes gehen Stoff und Wand nahezu ineinander über.

Allerdings nur fast: Bei ganz genauem Hinsehen wird der Saum des Stückes Stoff sichtbar, der sich zwischen Victorias Beine schmiegt - und somit den oberen Teil ihres Oberschenkels verdeckt.

Was auch immer des Rätsels Lösung sein mag: Dank der vielen unbeantworteten Fragen erhielt die Bilderstrecke in jedem Fall mehr Aufmerksamkeit, als sich Victoria vorab ausgemalt haben dürfte.

LV
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.