Mann vergewaltigt 30-Jährige - sie ist HIV-positiv!

Nach einem Kneipenbesuch in Crailsheim hat ein Unbekannter eine Frau vergewaltigt - und sich dabei selbst in Gefahr gebracht.

Vergewaltigung nach Kneipenbesuch: Wie die Polizei mitteilt, hat in der Nacht zu Sonntag ein unbekannter Mann eine 30-jährige Frau in Crailsheim bei Aalen vergewaltigt. Was der Täter nicht wusste: Sein Opfer ist HIV-positiv und an Hepatitis C erkrankt!

Durch seine abscheuliche Tat hat sich der Vergewaltiger nun möglicherweise selbst in Gefahr gebracht. Ob er sich bei seinem Opfer angesteckt hat, ist unklar.

Täter und Opfer hatten sich in einer Kneipe kennengelernt. Nach dem gemeinsamen Abend bot der Mann der 30-Jährigen an, sie nach Hause zu fahren - doch er fuhr mit ihr auf einen Parkplatz, wo er sie in seinem Wagen vergewaltigte. Von der Erkrankung seines Opfers wusste er offenbar nichts.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Fahndung dauert an.

Videoempfehlung:

Dinge, die im Leben getan haben sollten
fm
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.