Vorsicht: Diese neue Radarfalle kann nicht "ausgebremst" werden

Wer einmal zu schnell in einen "Blitzer" gerast ist, merkt sich zumeist wenigstens die Stelle - und geht nächstes mal kurz vorher vom Gas. Aber genau das funktioniert mit den neuen Überwachungs-Systemen nicht mehr: Sie können nicht ausgetrickst oder umgangen werden. Wenn ihr also einen Extra-Grund braucht, warum es besser ist, sich an die Geschwindigkeitsbegrenzung zu halten: Das Video zeigt, wie genau das funktioniert!

Autobahn: Neue Kontrolle erfasst Frau in Fahrzeug
Letztes Video wiederholen

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.