Experten schlagen Alarm: Wir bekommen einen Super-Wespen-Sommer!

Kreiiiiisch! Die Wespen sind los! Die fliegenden Terroristen sind in diesem Jahr ungewöhnlich früh unterwegs - und im Sommer könnten sie sich zu einer regelrechten Plage entwickeln!

2017 könnte der schlimmste Wespen-Sommer seit langem werden! Durch das warme Frühjahr sind die summenden Plagegeister schon viel früher unterwegs gewesen - und sie könnten sich rasant verbreiten, warnen Experten.

Heißt für uns: Für unsere Grillabende oder unsere ausgiebigen Sessions auf der Sonnenliege brauchen wir dieses Jahr wohl starke Nerven und Geduld. Und natürlich auch Selbstbeherrschung - denn wenn die gestreiften Viecher unsere Ohren umschwirren, könnten wir regelmäßig die Wände hochgehen.

In solchen Situationen versuchen viele, die Wespen zu verscheuchen und fuchteln wild mit den Armen und Händen. Das ist allerdings die falsche Reaktion, denn diese wilden Bewegungen machen die Tiere aggressiv. So kann es passieren, dass Wespen, die eigentlich gar kein Interesse an uns Menschen haben, plötzlich angreifen und uns stechen.

Auch Pusten ist eine schlechte Idee: Die Luft in unserem Atem enthält Kohlendioxid, das Wespen in Alarmstimmung versetzt. Also am besten: Ganz still sitzen oder liegenbleiben - auch wenn es schwer fällt … 

Experten schlagen Alarm: Wir bekommen einen Super-Wespen-Sommer!

Lies auch

Was hilft gegen Wespen?


Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.