VG-Wort Pixel

Wetter: Jetzt wird's frühlingshaft - aber das ist kein Grund zur Freude!

Wetter: Jetzt wird's frühlingshaft - aber das ist kein Grund zur Freude!
© Volkova Irina / Shutterstock
Schnee, Sturm, sogar Orkan - wir haben turbulente Wintertage hinter uns. Nun wird es milder. Doch dadurch tauchen nur neue Probleme auf.

Was haben wir nicht alles für Wetterkapriolen erlebt in den letzten Tagen und Wochen - Frost und Schnee gehören zwar zu jedem Winter dazu, aber dann auch noch Sturm und Orkanböen - da war ganz schön was los.

Die neuen Wetter-Prognosen machen nun Hoffnung auf endlich milde und frühlingshafte Temperaturen. Doch ein echter Grund zur Freude ist das nicht - denn wenn das Thermometer nun auf bis zu 16 Grad klettert, drohen plötzlich schon wieder Hochwasser!

Wetter-Experte Dominik Jung vom Portal wetter.net sagt einen ordentlichen Temperatur-Schub voraus und warnt gleichzeitig: "Besonders der Rhein ist in den nächsten Tagen stark hochwassergefährdet. Teils kräftiger Regen und ab Dienstag auch starkes Tauwetter bis in die Hochlagen sorgt für ordentliche Pegelanstiege. Die Böden sind gut gefüllt und können kein Wasser mehr aufnehmen. Alles, was vom Himmel oder an Schmelzwasser zusammenkommt, fließt direkt in die Flüsse."

Die Pegelstände etwa des Rheins könnten dabei die Höchststände von vor zwei Wochen erneut erreichen - oder sogar übertreffen! 

Prognose: So werden die kommenden Tage

Dienstag: 2 bis 8 Grad, viele Wolken, trüb, aus Westen etwas Regen, in den Mittelgebirgen Tauwetter

Mittwoch: 8 bis 16 Grad, in den Hochlagen starkes Tauwetter, sonst meist trocken, aber bedeckt und trüb, lokal Frühlingsgefühle

Donnerstag: 8 bis 14 Grad, frühlingshaft mild, oftmals aber bedeckt, später aus Westen neuer Regen

Freitag: 6 bis 8 Grad, im Süden etwas Regen oder Schneeregen, sonst meist bedeckt, aber trocken

Samstag: 3 bis 7 Grad, viele Wolken, nach Süden zeitweise Schneeregen, in den Hochlagen der Alpen Schneefälle

Sonntag: 4 bis 9 Grad, aus Westen wieder Regenwolken, sonst auch mal etwas Sonne

Montag: 7 bis 12 Grad, viele Wolken und bedeckt, örtlich Schauer

Dienstag: 6 bis 9 Grad, Mix aus Sonne, Wolken und kurzen Schauern


Mehr zum Thema