Yulia Tymoshenko

Premierministerin der Ukraine

Déjà-vu: Yulia Tymoshenko, 2004 eine der Anführerinnen der orangefarbenen Revolution, war 2005 schon einmal Premierministerin der Ukraine. Präsident Wiktor Juschtschenko hob sie am 24. Januar in diesen Posten, um sie zusammen mit der gesamten ukrainischen Regierung am 8. September 2005 wieder zu entlassen.

Seit Dezember 2007 hat die Frau mit der charakteristischen Haartracht erneut den Posten der Premierministerin inne. Der Präsident an ihrer Seite ist nach wie vor Juschtschenko, das Verhältnis der beiden kein gutes mehr. Seit Monaten streiten die einst Verbündeten miteinander - zuletzt über die Haltung zu Russlands Vorgehen in Georgien. Mitte September 2008 ist die Koalition aus Juschtschenkos Partei "Unsere Ukraine" und dem Block von Regierungschefin Yulia Tymoshenko endgültig zerbrochen. Das Parlament hat nun bis Mitte Oktober Zeit, eine neue regierungsfähige Mehrheit zu finden, sonst muss neu gewählt werden.

Vermutlich wird die 47-jährige Tymoshenko nach dem Ablauf der Frist zurücktreten und versuchen, eine neue Koalition zu bilden - möglicherweise sogar mit der prorussischen Partei des früheren Regierungschefs Viktor Janukowitsch.

Foto: www.tymoshenko.com.ua
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Yulia Tymoshenko

Premierministerin der Ukraine

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden