Sandra Bullock hat ein Mädchen adoptiert!

Sandra Bullock hat erneut ein Kind adoptiert - diesmal ein Mädchen. In einem Interview äußerte sich die Schauspielerin erstmals zu der kleinen Laila.

Jetzt ist Sandra Bullock Zweifach-Mama: In der am kommenden Freitag erscheinenden Ausgabe des People Magazines spricht die Oscar-prämierte Schauspielerin erstmals über die Adoption der dreieinhalbjährigen Laila aus Louisiana - und warum sie daraus so lange ein Geheimnis machte. Denn Laila lebt schon länger als Pflegekind bei der 51-jährigen und ihrem fünfjährigen Sohn Louis, den sie 2010 ebenfalls adoptierte.

Dass sie sich erst jetzt öffentlich zum Familienzuwachs äußert und ihr die Privatsphäre so wichtig ist, hat einen guten Grund - die Adoption wäre nämlich beinahe nicht zustande gekommen. Während des Adoptionsprozesses hatte ein Paparazzo Sandra Bullock und Laila auf dem Weg ins Krankenhaus heimlich verfolgt und versucht, die Fotos zu verkaufen.

"Am nächsten Tag erfuhr ich, dass ein Bild von uns Agenturen auf der ganzen Welt angeboten wurde. Ich hatte versprochen und gesetzlich vereinbart, Laila vor solchen Dingen zu schützen", erzählt Bullock gegenüber People. "Und plötzlich musste ich Anwälten hinterherjagen und sie anbetteln, die Kleine zu schützen." Es habe sich angefühlt, als sei sie Teil eines Zeugenschutzprogramms.

Der Vorfall habe ihr einmal mehr gezeigt, wie wichtig es ist, Kindern ein sicheres Zuhause zu schaffen. "Die meisten Pflegekinder wurden unter tragischen Umständen von ihrer leiblichen Familie getrennt. Das Letzte, was ich wollte, war es, Laila durch meinen Job noch mehr Leid zuzufügen", sagt Bullock.

Ihr Sohn Louis habe bei der Eingewöhnung eine Schlüsselrolle gespielt. "Ich wusste, dass sie Angst hat. Ich wollte, dass sie weiß, dass Louis und ich immer für sie da sind." Bei so viel Liebe und Fürsorge wird es der kleinen Laila sicher bald besser gehen.

nw
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.