Dieses Trio entlarvt das gefakte Leben der Instagram-Queens

Morgens zum Work-Out, danach Lunch in der Lieblings-Salatbar und abends Party mit den Mädels im angesagtesten Club der Stadt: Diese Comedy-Truppe zeigt, was wirklich hinter dem Leben der Instagram-Mädels steckt!

Gesunde Ernährung, ein auf den Körper abgestimmtes Trainingsprogramm inklusive angesagter Sportarten und coole Abende mit der Mädels-Clique: Geht es nach Instagram, sieht so das Leben einer typischen Nutzerin aus.

Jedenfalls lassen uns das ihre Bilder glauben.

Die drei Mädels des australischen Comedy-Formats "Sketch She" kratzen an dieser schönen Social-Media-Fassade: In einem ihrer aktuellen Videos zeigen sie, was vermutlich wirklich hinter all den super gesunden und aufregenden Leben der trendigen Beauties steckt.

In diesem Fall gibt es statt Salat nämlich heimlich Burger - der wird aber erst gezückt, wenn die obligatrosichen Salatblätter perfekt in Szene gesetzt wurden.

Und der Freitagabend? Der gehört dem Nachtleben und unseren höchsten High Heels - zumindest fast. Statt mit den Mädels die Tanzflächen der Stadt unsicher zu machen, gibt's einen Mitternachtssnack vom Lieferdienst und ein großes Glas Rotwein.

Manchmal reicht uns Gesellschaft in Form einer Pizza einfach. Die akzeptiert auch wortlos, dass wir zu den Pumps unsere ausgeleierte Jogginghose tragen.

Und so zieht sich dieses Spiel der Gegensätze durch das gesamte Instagram-Leben. Fühlt ihr euch ertappt? Macht euch nichts daraus! Humor ist schließlich, wenn man trotzdem lacht. #keepsmiling #happylife #instagirl

Aus dem Lachen kommt ihr übrigens nicht mehr raus, wenn ihr dieses Video seht - unbedingt angucken und mit euren Freundinnen teilen!

LV
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.