VG-Wort Pixel

Gillian Anderson Sie überzeugt im Patchwork-Kleid

Gillian Anderson bei ihrem Auftritt in Cannes
Gillian Anderson bei ihrem Auftritt in Cannes
© imago/PanoramiC
Glamour-Auftritt: Ein Luxus-Lederkleid im Patchwork-Stil hat US-Schauspielerin Gillian Anderson in Cannes präsentiert.

Gillian Anderson (53) hat auf dem roten Teppich in Cannes für Aufsehen gesorgt. Die US-Schauspielerin trug ein mehrfarbiges Patchwork-Kleid im Wert von umgerechnet etwa 7.000 Euro. Das Outfit war Medienberichten zufolge aus Lammleder gefertigt und stammt vom Modehaus Chloé.

Das bunte, ärmellose Kleid mit A-Linien-Schnitt reichte bis auf den Boden. Darunter trug sie offene Schuhe. Außerdem kombinierte Anderson eine Wildledertasche dazu, deren kastanienbrauner Ton perfekt zu ihrem Kleid passte. Ihre blonde Mähne trug sie nach hinten gebunden. Aus dem Mittelscheitel fielen aber zwei lockere Strähnen, die das Gesicht der Schauspielerin umrandeten.

Auszeichnung in Frankreich

Anderson war in Südfrankreich, um den "Icon Award" des Magazins "Variety" entgegenzunehmen. Der 53-Jährigen gelang ihr Durchbruch Anfang der 1990er Jahre mit ihrer ersten großen Fernsehrolle als Special Agent Dana Scully in der Serie "Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI". Mit ihrem Serienpartner, David Duchovny (61), feierte sie damit große Erfolge. Sie erhielt für ihre Darstellung zahlreiche Auszeichnungen, darunter einen Golden Globe und Emmy. Die beiden wichtigen Preise gewann sie 2021 erneut für ihre Darstellung der Margaret Thatcher in der britischen Fernsehserie "The Crown".

SpotOnNews

Mehr zum Thema