Gina Rodriguez: So emotional ist das Serienfinale für sie

Gina Rodriguez verabschiedet sich von ihrer Rolle als "Jane the Virgin"

"Jane the Virgin. Wow. Wir haben im Juli 2014 mit den Dreharbeiten zur ersten Staffel begonnen. Ein paar Tage später wurde ich 30 Jahre alt. Gestern wurde ich 35 Jahre alt. Und heute werden die allerletzten Episoden, 99 und 100, ausgestrahlt. Fünf Jahre. Fünf Jahre Liebe, Lachen, Wachstum, Schmerz, Überraschungen, Todesfälle, neue Geburten und eine Menge Erinnerungen."

"Jane the Virgin" feiert nach fünf Jahren Serienfinale. Hauptdarstellerin Gina Rodriguez (35) teilte daher zu Ehren der Show einen emotionalen Post auf Instagram. Auf dem Bild sitzt die Schauspielerin in einem Hochzeitskleid mit einem Kapuzenpullover darüber auf dem Boden. Nachdem sie unter dem Bild ihre Gefühle der letzten Jahre zusammengefasst hat, bedankt sie sich bei den Fans. Wegen ihnen sei sie in der Lage, ihre "Traumkarriere zu leben" und sie werde nie damit aufhören, "Freude und Lachen" zu verteilen. Auch ihre Kollegen, die zu ihrer "Familie" geworden sind, werden erwähnt. Und zum Schluss wendet sich die US-Amerikanerin noch an ihre Rolle: "Ich werde dich immer lieben, Jane."

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.