Grey's Anatomy: Ist Josh Radnor bald an Ellen Pompeos Seite zu sehen?

Tolle Nachrichten für die Fans: "How I Met Your Mother"-Star Josh Radnor steigt wohl bei "Grey's Anatomy" ein - als Lover von Ellen Pompeo.

Liegt bei "Grey's Anatomy" etwa Liebe in der Luft? Wie das "People"-Magazin berichtet, könnte "How I Met Your Mother"-Star Josh Radnor (44) bald derjenige sein, der in der Serie das Herz von Meredith Grey, gespielt von Ellen Pompeo (48), erobert. In einer Vorschau zur neuen Folge wurde demnach angekündigt, dass die TV-Ärtzin ein Blind Date habe.

Haarige Aktion: Das steckt hinter dem Instagram-Trend #januhairy

Dieser mysteriöse Mann soll dem Bericht zufolge von Radnor verkörpert werden, der als Ted Mosby in der CBS-Sitcom (von 2005 bis 2014) auf der Suche nach der Liebe seines Lebens berühmt wurde.

Zuletzt hatte Pompeo Ende September mit einigen Aussagen wilde Spekulationen über ein baldiges Ende der beliebten Arztserie angeheizt. In den USA ist vor Kurzem die 15. Staffel gestartet. Pompeo, die seit der ersten Folge Dr. Meredith Grey spielt, hatte sich dann aber im Oktober nochmal zu einem möglichen Serien-Aus geäußert. "Ich mache das schon lange und ich werde in der Tat unruhig, doch die Fans sind immer noch so begeistert von der Show", erklärte sie am Rande einer Veranstaltung im Gespräch mit "Entertainment Tonight".

Wann die Serie zu Ende gehen wird, das werden sie und Serienschöpferin Shonda Rhimes (48) gemeinsam entscheiden, stellte Pompeo klar. "Ich denke, die Fans werden es uns wissen lassen. Wenn die Einschaltquoten sinken, [...] und die Leute nicht mehr so leidenschaftlich bei der Sache sind, dann ist es Zeit, aufzuhören", so die Schauspielerin. Pompeo erklärte zudem, dass sie bereits seit der zweiten Staffel regelmäßig sage, dass die Show bald zu Ende gehe.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.