Grey's Anatomy: Sara Ramirez schließt eine Rückkehr als Dr. Torres nicht aus

Kehrt Sara Ramirez alias Dr. Callie Torres zu "Grey's Anatomy" zurück? Eigentlich spricht nichts dagegen, wie sie nun klargestellt hat.

Ein Comeback für Schauspielerin Sara Ramirez (43, "Madam Secretary") bei "Grey's Anatomy" ist nicht ausgeschlossen. Einer Rückkehr für ihre Figur Dr. Callie Torres scheint eigentlich nichts im Wege zu stehen, wie die 43-Jährige nun selbst erklärte.

"Der Ball liegt bei ABC"

Wo liegt das Problem? Gerüchten zufolge habe sich Ramirez' neuer Arbeitgeber, der US-Sender CBS, quergestellt. Doch dem widersprach die Schauspielerin nun höchstpersönlich mit einem Tweet: "Fürs Protokoll: CBS war stets freundlich und großzügig zu mir. Sie sind offen für ein Comeback von Callie! Der Ball liegt bei ABC." Der Sender ABC strahlt "Grey's Anatomy" in den USA aus.

Vielleicht handelte es sich also nur um ein Missverständnis, das nun aus der Welt geschafft wurde? Sara Ramirez tauchte zum ersten Mal in der zweiten Staffel von "Grey's Anatomy" als Dr. Calliope "Callie" Torres auf. Aus der Nebenrolle wurde in Staffel drei eine Hauptrolle. Bis zur zwölften Staffel blieb sie der Ärzteserie treu. Ein Comeback ihrer Figur würde Fans sicherlich freuen. Die 15. Staffel feiert in den USA am 27. September Premiere. Hierzulande strahlt ProSieben (mittwochs, 20:15 Uhr) die 14. Staffel aus.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Sara Ramirez war von Staffel zwei bis zwölf als Dr. Callie Torres in "Grey's Anatomy" zu sehen
Grey's Anatomy: Sara Ramirez schließt eine Rückkehr als Dr. Torres nicht aus

Kehrt Sara Ramirez alias Dr. Callie Torres zu "Grey's Anatomy" zurück? Eigentlich spricht nichts dagegen, wie sie nun klargestellt hat.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden