Günther Jauch: Seine Produktionsfirma gehört jetzt KKR

Günther Jauch hat seine vor 19 Jahren gegründete Produktionsfirma i&u an den amerikanischen Finanzinvestor KKR verkauft.

Günther Jauch (62, "Wer wird Millionär") hat seine TV-Produktionsfirma i&u an den amerikanischen Finanzinvestor KKR verkauft. Wie es in einer Mitteilung heißt, hofft Jauch auf neue Chancen im TV-Markt und darüber hinaus. Für mehrere Jahre soll er dem Unternehmen "vor und hinter der Kamera" verbunden bleiben.

i&u, was für "Information und Unterhaltung" steht, wurde im Jahr 2000 gegründet und produziert Sendungen wie "Stern TV", "Klein gegen Groß", "Die ultimative Chartshow" oder den Jahresrückblick "Menschen, Bilder, Emotionen". KKR ist vor einem guten Monat mit der Übernahme der Tele München Gruppe und der RTL-Tochter Universum Film in den deutschen Medien-Markt eingetreten und plant den Aufbau eines unabhängigen Produktions- und Filmrechtehandel-Unternehmens.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Neuer Inhalt