VG-Wort Pixel

Gwyneth Paltrow: Gibt sie Brad Falchuk am Wochenende das Jawort?

Steht mal wieder eine große Hollywood-Feier vor der Tür? Angeblich heiratet Gwyneth Paltrow am Wochenende.

Die Hochzeit von Gwyneth Paltrow (46, "Avengers: Infinity War") soll angeblich an diesem Wochenende stattfinden. Das berichtet das US-Magazin "People" unter Berufung auf mehrere Insider. Anonyme Quellen verrieten demnach, dass die Schauspielerin und ihr Verlobter, Produzent und Drehbuchautor Brad Falchuk (47), sich darauf vorbereiten, sich das Jawort zu geben.

Das Paar, das seit 2014 liiert sein soll, hat angeblich bereits im April eine große Verlobungsfeier mit zahlreichen Topstars aus der Filmbranche in Los Angeles gefeiert. Paltrow hatte ihre Verlobung in der "Sex & Love"-Ausgabe ihres "Goop"-Magazins im Januar bestätigt. "Ich habe mich entschieden, es noch einmal zu versuchen, nicht nur, weil ich glaube, dass ich den Mann gefunden habe, mit dem ich zusammen sein sollte, sondern weil ich die seelenerweiternden, musterbrechenden Möglichkeiten akzeptiert habe, die (erschreckenderweise) möglich gemacht werden durch Intimität."

Die Oscar-Preisträgerin beschrieb ihre Liebe zu Falchuk als ihre erste "erwachsene Beziehung", obwohl sie zuvor über zehn Jahre mit Coldplay-Star Chris Martin (41) verheiratet war. Den Sänger, mit dem sie die Kinder Apple (13) und Moses (12) hat, hatte sie im Dezember 2003 geheiratet, im März 2014 gab das Paar gemeinsam die Trennung bekannt, seit Juli 2016 sind die beiden geschieden. Falchuk hat ebenfalls zwei Kinder, die aus seiner Ehe mit Suzanne Bukinik stammen, die von 1994 bis 2013 hielt.

SpotOnNews

Mehr zum Thema