Gwyneth Paltrow: Jetzt dürfen sich auch die Fans über ihre Hochzeit freuen

Gwyneth Paltrow hat wieder geheiratet. Das dürfen nun auch die Fans mit der Schauspielerin feiern: Sie postete ein Bild von den Eheringen.

Gwyneth Paltrow (46, "Iron Man 3") und Brad Falchuk (47) haben neue Ringe - und die zeigen die beiden nun auch auf Instagram. Angeblich am Samstag haben sie sich in einer privaten Zeremonie in den Hamptons das Jawort gegeben, wie unter anderem "E! News" berichtete. Nun teilte die Schauspielerin ein Foto, auf dem zwei Hände zu sehen sind, die goldene Eheringe tragen.

Auf dem Bild hat Paltrow ihre Hand auf die von Falchuk gelegt. Einen Text setzte sie nicht neben den Schnappschuss. Ihre 4,7 Millionen Follower freuen sich aber auch so über den Hochzeitsbeweis. Neben zahlreichen Glückwünschen gab es bereits 240.000 Likes.

Bei der Hochzeit der Oscar-Gewinnerin und dem Macher solcher Serien wie "Glee" und "American Horror Story" waren nicht nur die Familien der beiden anwesend, sondern offenbar auch einige berühmte Freunde. So hätten dem Bericht zufolge "Avengers"-Star Robert Downey Jr. (53) und dessen Frau der Trauung beigewohnt. In den Marvel-Filmen ist er die große Liebe von Paltrows Charakter Pepper Potts. Und auch Cameron Diaz (46), Jerry Seinfeld (64) und Steven Spielberg (71) sollen sich unter den Gästen befunden haben.

Die zweite Ehe der Stars

Für Paltrow und Falchuk ist es jeweils die zweite Ehe. Die Schauspielerin war zuvor über zehn Jahre mit Coldplay-Star Chris Martin (41) verheiratet. Gemeinsam mit dem Sänger hat sie die Kinder Apple (14) und Moses (12). Im Dezember 2003 hatte das Paar geheiratet und musste die Ehe im März 2014 für gescheitert erklären. 2016 folgte die Scheidung. Falchuk hat mit seiner Ex-Frau Suzanne ebenfalls zwei Kinder.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.