Hailey Baldwin: Sie will mit Justin Bieber eine eigene Familie gründen

Verheiratet ist sie schon, jetzt fehlt nur der Nachwuchs: Hailey Baldwin bestätigt, dass sie es gar nicht erwarten kann, Kinder zu bekommen.

In einem neuen Interview bestätigt Hailey Baldwin (22), dass sie ihre eigene kleine Familie gründen möchte. "Ich liebe Kinder und ich kann es gar nicht erwarten, meine eigenen zu haben", erzählt sie im Gespräch mit "Vogue Arabia". Baldwin ist der Cover-Star der neuen Ausgabe des Magazins. Diese Aussage sei nun "näher an der Realität" als jemals zuvor, wie sie erklärt. Damit spielt sie natürlich auf Sänger Justin Bieber (24, "Sorry") an, den sie im September heimlich geheiratet haben soll.

Ein bisschen Geduld

Gleichzeitig erklärt Baldwin aber auch, dass sich ihre Fans noch gedulden müssen, wenn es um eine freudige Baby-Nachricht geht. Denn ihren Kinderwunsch wolle sie noch nicht in naher Zukunft verwirklichen.

Vor wenigen Tagen hatte das amerikanische Magazin "US Weekly" Hoffnungen geschürt, dass es schon bald soweit sein könnte. "Sie sind sehr verliebt", hatte ein Insider demnach unter anderem berichtet. "Im Moment ist sie nicht schwanger, aber es wird passieren. Sie wollen ihre Familie dort oben gründen."

Mit "dort oben" ist Kanada gemeint. Bieber soll in der Stadt Waterloo in der Provinz Ontario ein Anwesen mit einer großen Villa und einem Grundstück von rund vier Quadratkilometern besitzen. Dort sollen die beiden mittlerweile wohnen, wenn sie nicht gerade um die Welt jetten. Der Sänger stammt ursprünglich aus Kanada.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.