Halle Berry: Ihr Auftritt bei den Golden Globes begeistert das Netz

Halle Berry hat bei den Golden Globes einen heißen Auftritt hingelegt. Das Netz ist sich sicher: Die Schauspielerin scheint nicht zu altern.

Oscar-Gewinnerin Halle Berry (52, "Monster's Ball") geizt bekanntlich nicht mit ihren Reizen. Auch bei den Golden Globe Awards 2019 hat die Schauspielerin in ihrer roten Robe von Zuhair Murad für Aufsehen gesorgt. Das enganliegende Kleid bestach durch einen XXL-Ausschnitt sowie einen hohen Beinschlitz. Zudem schimmerte an den Armen, um die Taille und die Oberschenkel jede Menge Haut durch den feinen weinroten Stoff hindurch. Ein echter Hingucker auf dem roten Teppich und ein Auftritt, der im Netz für Begeisterung sorgt.

Der Tenor in den sozialen Medien ist eindeutig: Halle Berry sieht fantastisch aus und altert offenbar nicht. "Ernsthaft, wie kann sie 52 sein??", schreibt eine Twitter-Userin. "Ich versuche, mir eine schönere Frau vorzustellen als @halleberry. Aber das kann ich einfach nicht [...]", heißt es auch. Und Schauspielerin Lisa Rinna (55, "Melrose Place") wiederum twittert: "Halle Berry hat ihre Seele an den Teufel verkauft, weil sie nicht altert!"

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.