Halle Berry: Sie ist einer Rückkehr als Bond-Girl nicht abgeneigt

Halle Berry schließt eine Rückkehr als Bond-Girl nicht aus

"Vielleicht nicht morgen, aber wenn sie in ein paar Jahren fragen, würde ich es tun. Im Moment bin ich damit beschäftigt, Sofia zu sein."

Raúl Richter, Sonja Kirchberger

17 Jahre sind vergangen seit Halle Berry (52, "Catwoman") als Bond-Girl Giacinta "Jinx" Johnson im orangefarbenen Bikini auf der Kinoleinwand glänzte. Die Schauspielerin war 2002 an der Seite von Pierce Brosnan (65) im 007-Streifen "Stirb an einem anderen Tag" zu sehen. Ein Comeback könnte sich die Oscarpreisträgerin durchaus vorstellen, wie sie der britischen "Daily Mail" verriet. "Es war eine der besten Erfahrungen meiner Karriere in dieser Familie. Ich bin gespannt auf den neuen Film." Der neue Bond-Film "Bond 25" soll im April 2020 anlaufen. Berry ist aktuell neben Keanu Reeves (54) in dem Kinostreifen "John Wick: Kapitel 3" (dt. Kinostart: 23. Mai) als John Wicks alte Freundin Sofia zu sehen.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.