Halle Berry: Sie will nach ihrem Sturz weiter trainieren

Halle Berry ist eine Kämpfernatur

Unter dem Hashtag #FitnessFriday postet Schauspielerin Halle Berry (53, "Catwoman") jeden Freitag Bilder und Videos ihres Workouts. Vor wenigen Tagen hat sie sich jedoch am Set ihres neuen Kampfsport-Films "Bruised" bei einer Kampfszene verletzt und muss deshalb eine kleine Pause einlegen. Ihren Instagram-Fans verspricht sie aber bald zurückzukehren. Unter dem Bild, das Berry bei einer Mixed-Martial-Arts-Einheit zeigt, schreibt sie: "Ihr glaubt, das ist das Ende? Oh nein. Ich ziehe das mit euch jetzt schon zwei Jahre durch, ich werde meine Fitness-Routine nie aufgeben."

Für das Drama über eine Mixed-Martial-Arts-Kämpferin steht die Schauspielerin nicht nur vor der Kamera, sondern schlüpft erstmals auch in die Rolle der Regisseurin. Dass die Schauspielerin hart im Nehmen ist und die Rolle auch nach ihrer Verletzung nicht scheut, hat sie bereits vor zwei Tagen ihren Fans in einem Instagram-Post deutlich gemacht: "Das gehört nun mal dazu, wenn du deine Stunts selbst machst. Ich würde es nicht anders haben wollen. Von Müdigkeit bin ich weit entfernt. Ich fange gerade erst an."

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Neuer Inhalt