Halloween: Ob Heidi Klum diese Kostüme noch toppen wird?

Wem zu Halloween nichts besseres mehr einfällt, der könnte sich von den kreativen Ideen dieser Stars inspirieren lassen.

Es gibt wohl kein Fest, dass die kreativen Geister der Amerikaner so sehr anregt wie Halloween. Die gesamte Woche über präsentieren sich die Promis über dem großen Teich schon in den verrücktesten Kostümen. Dass es dabei nicht immer nur der sexy Vampir oder die besorgniserregend kühl angezogene Krankenschwester sein muss, beweisen die folgenden Stars.

Jennifer Garner und Ben Affleck: "Aggressiver" Tannenbaum-Kauf

Kate Beckinsale: Latex-Update für den Hollywood-Klassiker

Eine gute Idee ist es immer, sich als eine Hollywood-Ikone zu verkleiden. Das muss dann allerdings auch so akkurat geschehen wie hier bei Kate Beckinsale (46, "Underworld"). Die hat sich - wie man unschwer erkennen kann - Audrey Hephurns Rolle in "Frühstück bei Tiffany" ausgesucht und dem klassischen Outfit ein Latex-Update verpasst. An ihrer Seite übrigens ihr Kumpel Jonathan Voluck, verkleidet als Elton John (72, "Your Song"). Da fällt uns auf: Vielleicht lieben die Stars Halloween auch so sehr, weil sie dann unbemerkt und ungestört im Supermarkt einkaufen gehen können?

Geschichtsunterricht mit Demi Lovato

Für einen noch historischeren Klassiker entschied sich Demi Lovato (27, "Glee"): Als Marie-Antoinette verkleidet mischte sie sich unters Volk. Mit dabei: Die meterhoch getürmten Haare, der formvollendet geschminkte Kussmund, ein barock anmutendes Minikleidchen mit Rüschen, Schleifen und Perlenschmuck - fehlte nur noch der (vergiftete) Kuchen.

Kylie Jenner hat einen Doppelgänger

Die Kostüme von Kylie Jenner (22) waren dieses Jahr nicht gerade ein Feuerwerk der Kreativität - sie ging einmal als Playmate, einmal als sexy Meerjungfrau. Dafür durfte Jenners einjährige Tochter Stormi Webster alle Blicke und Lacher auf sich gezogen haben: Sie wurde als ihre Mutter verkleidet, in genau dem ikonischen Flieder-Look, den Kylie bei der Met Gala 2019 getragen hatte, inklusive fliederfarbener Perücke.

Beste Kombo: Der Joker und die Quinn

Das Problem mit diesem Kostüm: Egal, auf welche Halloween-Party Sie gehen, Sie werden garantiert nicht die einzigen mit diesem Outfit sein. Seit Margot Robbie (29) in "Suicide Squad" die Harley Quinn mimte, ist der Look der Comicfigur auf sämtlichen Faschings- und Halloween-Partys präsent - genau wie der Joker. Deshalb müssen Sie die Looks wenigstens absolut perfekt umsetzen. Etwa so adäquat wie diese beiden hier - oder hätten Sie erkannt, dass sich darunter Rapperin Nicki Minaj (33, "MEGATRON") und ihr Mann Kenneth Petty (41) verbergen?

Der lebende Popkultur-Hype

Der größte Hype im Popbusiness 2019 hat Nina Dobrev (30, "Vampire Diaries") zu ihrem Kostüm inspiriert: Billie Eilish. Die erst 17-jährige Sängerin feierte dieses Jahr mit ihrem Debütalbum "When We All Fall Asleep Where Do We Go" den weltweiten Durchbruch. Auch ihr ungewöhnlicher Style - Baggy-Klamotten, Ketten über Ketten, neongrüner Haaransatz - und ihre gruseligen Videos, in denen ihr schon mal schwarze Tränenbäche aus den Augen strömen, wurden überall diskutiert. Nailed it, Nina.

And the winner is...

In Sachen Pärchenkostüm hat das Traumpaar Justin Timberlake (38, "Cry Me A River") und Jessica Biel (37, "The Sinner") allerdings den Vogel abgeschossen. Wie unschwer zu erkennen ist, hat sich Biel dafür als ihr Mann in seinen besten *NSYNC-Zeiten verkleidet, während er als ihr Mikrofon fungiert. Freunde des Paares "spielten" auf der Party auch noch die restlichen Mitglieder der Boyband. Besser wird's dieses Jahr vermutlich nicht mehr - allerdings steht natürlich noch der Auftritt von Heidi Klum (47) und Tom Kaulitz (30) an.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.