VG-Wort Pixel

Heidi macht Tom eine Liebeserklärung – auf dem Empire State Building


Erst Familien-Ausflug, dann Pärchenzeit: Heidi Klum und Tom Kaulitz kuschelten auf dem Empire State Building dem Sonnenaufgang entgegen. 

Fans von Heidi Klum (45) können sich freuen. Hielt sie ihre Liebe zu Tokio-Hotel-Gitarrist Tom Kaulitz (28) anfangs noch lange Zeit geheim, soll es mittlerweile alle Welt sehen: Ja, sie sind verliebt! 

Regelmäßig postet das Model jetzt intime Pärchenbilder der beiden und überschüttet ihren Liebsten dabei regelrecht mit viralen Liebeserklärungen. Auch während einer New York-Reise des Paares werden die knapp fünf Millionen Instagram-Follower der 45-Jährigen nicht enttäuscht.

Auszeit auf dem Empire State Building

Nach dem Familien-Bootsausflug scheinen sich die beiden eine Auszeit zu zweit gegönnt zu haben - und das an einem ganz besonderen Ort. Auf dem Empire State Building in Manhattan, New York, haben sie Arm in Arm auf den Sonnenaufgang gewartet. Klum postete gleich mehrere Bilder und ein Video von dem romantischen Getaway hoch über der Stadt und schrieb dazu: "Nur du und ich."

Fans oder andere Besucher scheinen das verliebte Paar also nicht gestört zu haben. Das lassen auch zwei Hashtags vermuten, die Heidi unter ihr Bild gesetzt hat: "#selftimer  #selbstauslöser".

Zuvor hatte das Model bereits Fotos eines gemeinsamen Ausflugs mit Tochter Lou gepostet.

Videotipp:

kia SpotOnNews

Mehr zum Thema