VG-Wort Pixel

Heidi Klum Diese Topmodels stehen für Kim Kardashian vor der Kamera

Heidi Klum und Tyra Banks haben für Kim Kardashian (v.l.n.r.) gemodelt.
Heidi Klum und Tyra Banks haben für Kim Kardashian (v.l.n.r.) gemodelt.
© Birdie Thompson/AdMedia/ImageCollect / imago/Future Image
Damit ist Kim Kardashian ein echter Coup gelungen: Für die neue Kollektion ihrer Shapewear hat sie vier Supermodels um sich geschart.

Kim Kardashian (41) weiß, wie sie Aufmerksamkeit auf ihre Shapewear-Firma lenken kann. Die Unternehmerin hat vier Supermodels für eine Kampagne zu ihrer neuen Kollektion engagiert: Heidi Klum (48), Tyra Banks (48), Alessandra Ambrosio (40) und Candice Swanepoel (33) haben ein gemeinsames Shooting absolviert. Auch Kardashian selbst ließ es sich nicht nehmen, mit den Supermodels zu posieren. "Okay, ich sollte eigentlich nicht in dieser Kampagne sein, aber ich kam vorbei und sprang ein, weil es einfach zu ikonisch war", schrieb sie in einem Instagram-Posting, in dem sie verschiedene Bilder mit ihren Models veröffentlichte.

Heidi Klum bedankt sich für Zusammenarbeit

Heidi Klum postete ebenfalls ein Bild vom Shooting und schrieb dazu: "Was für ein tolles Shooting. Es ist schon eine Weile her, dass wir alle zusammen waren, also war es sehr besonders, wieder vereint zu sein. Danke Kim Kardashian, dass du es möglich gemacht hast."

Im vergangenen Sommer hatte bereits Supermodel Kate Moss (48) für Kardashian gemodelt. In der Kampagne präsentierte sie neben BH, Bralette oder Body auch oben ohne eine Leggings."2014 lernte ich sie durch Ricardo Tisci kennen und war sofort von ihrem frechen Humor und ihrer authentischen und klassischen Schönheit beeindruckt. Seitdem sind wir Freunde", schrieb Kardashian zu einem Instagram-Post, in dem sie Bilder der Kampagne veröffentlichte.

SpotOnNews


Mehr zum Thema