VG-Wort Pixel

Helen Mirren: Modischer Auftritt in Cannes


Anmutig und elegant: In Cannes bewies Helen Mirren wieder einmal modisches Gespür. Sie erschien in angesagtem Samt.

Auf dem roten Teppich der Filmfestspiele von Cannes ist Helen Mirren (72, "Die Queen") ein gern gesehener Gast. Auch in diesem Jahr legte die Schauspielerin dort wieder einen sensationellen Auftritt hin. Zur "Girls of the Sun"-Premiere erschien sie in einem bodenlangen Abendkleid aus blauem Samt, anmutig wie eine Burgdame. Die Robe von Elie Saab mit Carmen-Ausschnitt und langen Flügelärmeln schmiegte sich eng an die Taille der 72-Jährigen an, ehe sie in einen in Falten gelegten Rock auslief. Für das gewisse Etwas sorgten goldfarbene Nieten, die entlang der Kleidnähte ein aufregendes Muster zauberten.

Ihre Accessoires wählte Mirren passend zu den Gold-Applikationen des Kleides. So trug die Schauspielerin eine goldfarbene Hard Clutch sowie mit Diamanten besetzten Goldschmuck an Händen, Hals und Ohren. Auf ihren Fingernägeln lag ein dunkler Blauton. Auch beim Make-up setzte die Schauspielerin auf Farbe: Ihre Lippen strahlten in einem kräftigen Pink. Die kurzen Haare hatte Mirren glatt frisiert und mit leichtem Pony ins Gesicht gelegt.

SpotOnNews

Mehr zum Thema