Hensslers Countdown - Kochen am Limit: Steffen Henssler bekommt eine neue Sendung bei RTL

Der Nachmittag bei RTL wird im nächsten Jahr rundumerneuert. Im Zuge dessen bekommt TV-Koch Steffen Henssler eine frische Kochsendung.

Nach Formaten wie "Die Küchenschlacht" (ZDF), "Topfgeldjäger" (ZDF), "Der Restauranttester" (RTL), "Grill den Henssler" (VOX) oder "Schlag den Henssler" (ProSieben) verschlägt es Steffen Henssler (47, "Schnell, schneller, Henssler") wieder zu RTL. Der TV-Koch und Kochbuchautor wird dort ab dem 10. Februar 2020 seine brandneue Show moderieren: "Hensslers Countdown - Kochen am Limit".

Prinz Charles: Coronavirus!

Darum geht es

Henssler lädt zu einem "Improvisations-Kochduell für selbstbewusste Hobbyköche", wie es in einer Pressemitteilung von RTL heißt. Der Koch wird allerdings nicht selbst kochen, sondern als Spielleiter fungieren. Dabei achtet er auf die Stoppuhr und hat wohl so einige Gemeinheiten in der Hinterhand, um den Kandidaten das Leben zu erschweren.

Die Show ist Teil eines rundumerneuerten Nachmittagsprogramms von RTL. Um 14 Uhr macht immer Sükrü Pehlivan (46) mit "Die Superhändler" den Anfang. Um 15 Uhr präsentiert Oliver Geissen (50) seine neue Show "Kitsch oder Kasse". Marco Schreyl (45) bringt um 16 Uhr in einer nach ihm benannten Sendung das Format der täglichen Talkshow ins deutsche TV zurück. Und um 17 Uhr folgt dann "Hensslers Countdown - Kochen am Limit".

Zu sehen gibt es das Ganze dann nicht nur klassisch per Fernseher, sondern beispielsweise auch via TVNOW.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.