VG-Wort Pixel

Herzogin Kate: Mit diesem Outfit hat sie alles richtig gemacht


Auf einem Event in Yorkshire hat Herzogin Kate mit einem perfekten Outfit mal wieder alle Blicke auf sich gezogen.

Herzogin Kate (36) hat eineinhalb Monate nach ihrer Babypause wieder mal für Bewunderung gesorgt. Für einen Termin in Yorkshire hatte sie ein besonders gelungenes Outfit gewählt: Von Kopf bis Fuß kleidete Kate sich in Blau. Dazu passte natürlich auch ihr Lieblings-Accessoire perfekt.

Die strahlende Herzogin steckt gerade mitten in einer stressigen Woche: Prinz Charles' 70. Geburtstag verpflichtet auch sie und Prinz William (36) zu einigen Terminen. Trotzdem strahlte sie bei der Eröffnung von McLarens Technologie-Center.

Kosten rund 6.500 Euro

Vielleicht lag das aber auch am Outfit: Sie trug ein hinreißend körperbetontes Mantelkleid von Eponine in sattem Blau, das mit Knöpfen und einem Taillengürtel geschmückt war. Auch die Accessoires saßen perfekt: Hohe Pumps in Nachtblau, eine schlichte schwarze Clutch und eine Cartier-Uhr, die ihr als SPD-Politikerin Probleme bereiten würde (Kostenpunkt: über 6500 Euro).

Das gelungene Ensemble wurde abgerundet durch einen Ring, der Fans der Royals bekannt vorkommen dürfte: Der Verlobungsring mit dem blauen Ceylon-Saphir, der auch schon am Finger von Prinzessin Diana (1961-1997) steckte.

SpotOnNews

Mehr zum Thema